Facebook-Strategie: 5 Schritte, um erfolgreich zu Verkaufen (Launchen)

124 Einmal posten auf Facebook und du bist ausverkauft? Leider ist das nicht so einfach. In dieser Folge erkläre ich dir die 5 Schritte, die nötig sind, um erfolgreich zu verkaufen. 

In dieser Folge

  • Launchen gibt dir in extrem kurzer Zeit eine sehr hohe Aufmerksamkeit.
  • Du hast einen viel größeren Erfolg mit einem strategischen Launch.
  • Wenn du es richtig machst, fühlt es sich nicht wie Verkaufen an!

Mein Fokus 2020 liegt auf meinem Masterkurs, in dem du deine erfolgreiche Strategie für Sichtbarkeit und Verkaufen auf Facebook lernst. Trage dich in die Warteliste ein und profitiere vom Frühbucher-Sale.

Alle Shownotes zu dieser Episode findest du unter www.katrinhill.com/124

Folge hier anhören und mit Freunden teilen:

Danke für deine Bewertung. 😊 Du kannst den Podcast abonnieren auf:

  

In der Folge genannte Links

Podcast-Folge 102: die 6 Phasen des Seedings 🌱 auf Facebook: katrinhill.com/102-die-6-phasen-des-seedings-auf-facebook/
Warteliste für meinen Masterkurs: www.katrinhill.com/masterkurs
Vernetze dich mit mir auf Facebook: www.facebook.com/KatrinHillcom
Der Facebook-Minikurs für mehr Reichweite: www.katrinhill.com/reichweite
Alle Infos und Plattformen zu meinem Podcast findest du unter: www.katrinhill.com/fbpodcast

Ich LIEBE es, eine Community aufzubauen. Aber noch wichtiger ist es, aus meiner Erfahrung heraus, eine Verkaufsstrategie zu haben. So hatte ich 2015 zwar viele Fans, aber keine neuen Kunden.

Das hat sich geändert als ich 2016 mit dem Launchen begann. Heute erkläre ich, wie du am besten mit Facebook verkaufst!

Schritt 1:  Vorbereitung

Hier geht es um die Grundlagen. Kennst du deinen idealen Kunden? Wenn nicht, solltest du diesen jetzt definieren. Auch dein Angebot und der entsprechende Preis muss bestimmt werden, um optimal Launchen zu können. Nimm dir Zeit, alles zu optimieren: von deinem Facebook Profil über deine Seite bis zu den Gruppen sollte alles auf die Kundenreise vorbereiten werden.

Wichtig: Wir können nicht einfach nur posten, sondern wir müssen unsere Kontakte leiten.

In dieser Phase beginnen wir mit dem Seeding, dem Samen setzten. Mehr dazu erfährst du in meiner Podcast-Folge 102: die 6 Phasen des Seedings auf Facebook.

Schritt 2: Funnel bauen

Überlege dir, wie deine ideal Kundenreise aussehen sollte. Wenn jemand auf dich aufmerksam wird, wo soll er dann hin?

Wir nutzen Active Campaign als E-Mail Marketing Tool, um unsere Kontakte einzusammeln und diese dann in unserem Newsletter zu informieren.

Wichtig ist, dass du deinen Kontakten einen Grund gibst, damit sie ihre Kontaktdaten mit dir teilen. Was benötigen deine idealen Kunden, um schnell in die Umsetzung zu kommen?

Schritt 3: Anziehung

Es gibt viele Wege, um potenzielle Kunden über Facebook anzuziehen. Du kannst zum Beispiel Werbeanzeigen, Kooperationen oder Veranstaltungen nutzen. Ich empfehle dir, eine Strategie zu identifizieren und diese RICHTIG gut zu machen. Im Masterkurs geben wir verschiedene Optionen vor, die nachweislich funktionieren und die Teilnehmer suchen sich eine oder zwei davon für die Umsetzung aus.

Schritt 4: Beziehung

Nachdem dich die neuen Kontakte kennengelernt haben, ist es wichtig, dass sie dich besser kennen lernen. Ich baue gerne eine Beziehung auf, die auf Vertrauen besteht. Dabei ist es mir wichtig, dass ich mich persönlich zeige und das empfehle ich auch dir! Zusätzlich geht es aber nicht nur darum von DIR zu erzählen, sondern auch deine potenziellen Kunden besser kennen zu lernen. Das schaffst du zum Beispiel über Umfragen.

Schritt 5: Launch

Erst jetzt wird gelauncht!

Meistens beginnt ein Launch mit einem Webinar, einer kostenlosen Challenge oder einer Videoserie. Hierbei nutzt du Facebook, sowie E-Mail Marketing, um zu verkaufen ohne zu verkaufen.  Achte darauf, dass deine Beiträge nicht zu werblich sind, sonst wirst du keine Reichweite für sie bekommen. Im Masterkurs haben wir Vorlagen für jeden einzelnen Beitrag, die auf spezielle Themen abgestimmt sind.

Die meisten Business-Owner schrecken davor zurück, hier wirklich viel zu machen. Sie denken, dass es mit 1-6 Beiträgen getan ist, aber genau das ist der Fehler. Hier ist es wichtig, dass du dranbleibst und motiviert bist. Das ist entscheidend für deinen Erfolg!

Schritt 6: Nachbereitung

Die Nachbereitung solltest du auf keinen Fall vergessen. Hier wird der Launch ausgewertet, die Warteliste für den nächsten Launch eingerichtet und der nächste Launch gleich geplant.

Wenn du es richtig machst, fühlt es sich nicht wie Verkaufen an!

Warum launchen wir? Geht es auch anders?

Ja, es geht auch anders. Launchen ist das System, dass ich nutze und viele meiner Kollegen auch. 

Ich sehe den großen Vorteil des Launchens: 

Du erhältst in einer extrem kurzen Zeit eine sehr hohe Aufmerksamkeit. Wir launchen Anfang September wieder und der Masterkurs startet am 17.9. Ich erwarte über 5.000 Anmeldungen für mein Webinar inklusive Raketenchallenge!

Du hast einen viel größeren Erfolg, wenn du launchst. Als mein RaketenClub einfach nur jederzeit verfügbar war, hatten wir 2-3 Verkäufe pro Monat. Bei einem Launch sind es 50 bis 150 neue Teilnehmer.

Wenn du dir mehr Reichweite und eine erfolgreich geprüfte Launch-Strategie wünschst, trage dich in die Warteliste zu meinem Masterkurs ein. Du bekommst alle Infos, um bei der nächsten Runde des Masterkurses mit dabei zu sein.

Abonniere den Podcast

Wenn dir diese Folge gefallen hat, abonniere meinen Podcast und hinterlasse mir eine Bewertung  – herzlichen Dank dafür. 😉

  

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.