Wie du 2019 Facebook-Reichweite bekommst!

78 Ich werfe mit dir einen Blick auf das neue Jahr: Wie kannst du mehr Reichweite in 2019 erzielen? Wie erreichst du deine potentiellen Kunden und auf welchen Wegen kommunizierst du mit ihnen und mit deinen Fans?

Es gibt drei wesentliche Handlungskriterien, die für einen Erfolg auf Facebook entscheidend sind – von allen habe ich bereits gesprochen. Da sie essentiell sind, erkläre ich dir heute noch einmal, welche Vorteile ich darin sehe, sie alle drei zu nutzen.

In dieser Folge

  • Live-Videos sind das A und O: Du wirst als Experte wahrgenommen und baust dir eine Community auf.
  • Facebook-Stories werden den Newsfeed ablösen: Mache dich heute schon mit ihnen vertraut, um den Kontakt zu deiner Zielgruppe auszubauen.
  • Messenger und Messenger-Bot: Ich liebe ihn – mein Bot ist mittlerweile unerlässlich für meine Marketing- und Kommunikationsstrategie.

Diese drei wichtigen Themen sind auch Kernbereiche meines Masterkurses, der in überarbeiteter Form im März beginnt. Hier bekommst du weitere Infos: https://www.katrinhill.com/facebook-masterkurs

Alle Shownotes zu dieser Episode findest du unter www.katrinhill.com/78

Folge hier anhören und mit Freunden teilen:

Danke für deine Bewertung. 😊 Du kannst den Podcast abonnieren auf:

In der Folge genannte Links

Facebook-Masterkurs Infos: www.katrinhill.com/facebook-masterkurs
Podcastfolge 67 – Umfragen in Live-Videos : www.katrinhill.com/67-premieren-umfragen-in-live-videos-top-fans-facebook-features-2018
Podcastfolge 73 – Facebook-Stories für Unternehmen: www.katrinhill.com/73-facebook-stories-fuer-unternehmen
Mein Kurs zum Messenger-Bot: www.katrinhill.com/fbbotkurs
Mein Messenger-Tool der Wahl – ManyChat: www.manychat.com
Vernetze dich mit mir auf Facebook: www.facebook.com/KatrinHillcom
Der Facebook-Minikurs für mehr Reichweite: www.katrinhill.com/reichweite
Alle Infos und Plattformen zu meinem Podcast findest du unter: www.katrinhill.com/fbpodcast

Wie du 2019 Facebook-Reichweite bekommst!

Wagen wir gemeinsam einen Blick in das neue Jahr! Was können wir tun, um in 2019 noch mehr Menschen mit unseren Angeboten zu erreichen? Wie sorgen wir auf Facebook für eine größere Reichweite?

3 entscheidende Faktoren für mehr Reichweite 2019

Es gibt noch ein paar mehr, aber die folgenden drei Faktoren sind meiner Ansicht nach die wichtigsten für deinen Erfolg auf Facebook.

Live-Videos

Noch immer nutzen diese Beitragsart viel zu wenige Leute – dabei ist es die beste Möglichkeit, Menschen zu erreichen. Und um es dir noch einfacher zu machen, stelle ich dir hierfür die wesentlichen Punkte vor:

Regelmäßigkeit hilft sie dir, dich immer sicherer vor der Kamera zu fühlen (du kannst dir gerne mal meine ersten Videos von 2014 anschauen, seitdem ist viel passiert). Heute weiß ich, dass nichts Schlimmes passieren kann und wenn mal was schief geht, ist es halt so.

Leg den Perfektionismus ab und fang an – du kannst nur gewinnen.
Ich empfehle dir, mindestens einmal die Woche ein Live-Video zu machen, am besten zu einem fixen Termin und einer gleichbleibenden Uhrzeit.

Der zweite Vorteil, regelmäßig live zu gehen ist, dass deine Fans sich schon darauf freuen und auf das Video warten. Facebook belohnt dieses Engagement mit größerer Sichtbarkeit.

In der Podcastfolge 67 habe ich einige Neuheiten auf Facebook vorgestellt, unter anderem die Umfragen in Live-Videos. Interagiere mit deinen Zuschauern, um mehr Kommentare für das Video zu bekommen. Ich nutze dazu gerne Fragen meiner Kunden und beantworte sie in einem Live-Video. Dazu schreibe ich mir maximal fünf Stichpunkte vorher auf und notiere mir Fragen, die ich der Community stellen möchte.

Überlege dir ein Intro, sag worum es im Video geht und bitte darum, das Video mit Interessenten zu teilen. Aktive Handlungsaufforderungen haben einen größeren Erfolg – sei hier nicht zu schüchtern.
Zusammengefasst: Du brauchst für dein Live-Video

  • die Frage, die du beantworten willst
  • deine Stichpunkte für die Antworten
  • die Handlungsaufforderung
  • Fragen an die Fans

Mein Tipp: Plane die Live-Videos direkt in deine Facebook-Strategie für 2019 mit ein und blockiere dir die entsprechenden Zeiten im Kalender.

Facebook-Stories

In meiner Podcastfolge 73 habe ich dieses Thema ausführlicher vorgestellt, hier liegt enormes Potenzial. Auf Instagram haben die Stories einen riesigen Erfolg – viele Nutzer stöbern mittlerweile hier anstatt durch den Newsfeed zu scrollen. Diese Entwicklung wird auf Facebook übergreifen.

Mittlerweile kannst du auch auf Facebook bestimmte Videos zu Highlights erklären und damit sind sie länger als 24 Stunden abrufbar. Dazu kannst du Kategorien anlegen und deine Inhalte langfristig zu nutzen.

Warte nicht zu lange, um dich mit den Stories vertraut zu machen. Jetzt kannst du noch experimentieren und herausfinden, wie du darüber Kunden erreichst. Schon jetzt gibt es Menschen, die keinen Newsletter haben und ihre Kunden über die Stories gewinnen.
Mein Blick in die Kristallkugel für 2019 verrät, dass die Reichweite der Facebook-Stories überproportional ansteigt (schon jetzt sehe ich bei meinen Stories eine Steigerung der Reichweite um 200 – 300%).

Messenger und Messenger-Bot

Durchschnittlich sehen 7-10% deiner Fans deine Beiträge (ohne Werbeanzeigen) – deshalb ist der Messenger – und hier vor allem der Messenger-Bot – mein Lieblingsthema. Wichtige Informationen kannst du besser über den Messenger-Bot verschicken, denn diese Nachricht sieht jeder deiner Fans und sie hat eine Öffnungsrate von fast 90%.

Überlege dir für 2019, wie du den Messenger-Bot in deine Kommunikations- und Marketingstrategie einbinden kannst. Denn du musst die Leute aktiv zum Abonnieren bewegen – quasi einen Listenaufbau betreiben und das funktioniert nicht von heute auf morgen.

Meine Empfehlung: Entwickle eine kleine Customer Journey. Wo sieht dich ein potentieller Kunde? Was bietest du ihm an? Wohin schickst du hin? Wie bekommst du seine E-Mail-Adresse?

Für mich hat der Messenger-Bot-Abonnent einen ähnlich hohen Stellenwert mittlerweile wie die Anmeldung zu meinem Newsletter. Wenn du mit dem Thema starten willst, empfehle ich dir zwei Dinge:
1. Newsletter: Ich verschicke wöchentlich eine knackig kurze Nachricht – oft mit Foto oder einer Sprachnachricht – über den Messenger und erzähle, was bei mir im Podcast Thema ist. Der Leser kann dann entscheiden, ob er interessiert ist und weiterklicken.
2. Gespräch: Hole potentielle Kunden dort ab, wo sie stehen. Du kannst mit einer kleinen Bot-Sequenz den Dialog eröffnen und Fragen stellen. Darin gibst du Antwortoptionen vor und findest heraus, was deinen Kunden bewegt. So kannst du einen persönlichen Gesprächsprozess starten und erste Tipps herausgeben.

Ich liebe Messenger-Bots! Mein Tool der Wahl ist ManyChat – du kannst in meinem Kurs direkt mit professioneller Unterstützung starten.

Diese drei Themen stehen für mich im Fokus für 2019 – deshalb sind sie auch Kernbereiche meines neuen Masterkurses, der im April startet. Ich überarbeite gerade intensiv die Inhalte, es wird neue strategische Elemente für die Kundengewinnung geben und noch ganz viele spannende weitere Themen.

Du kannst dich hier in die Warteliste eintragen: https://www.katrinhill.com/facebook-masterkurs-warteliste – ich freue mich riesig, wenn du dabei bist.

Jetzt interessiert mich, was hat bei dir besonders gut in 2018 auf Facebook funktioniert? Welche Facebook-Ziele hast du dir für 2019 gesteckt? Schreib mir gerne an podcast@katrinhill.com oder kommentiere direkt unter dem Beitrag auf Facebook. Ich bin mega-gespannt und freue mich auf deine persönliche Facebook-Geschichte.

Abonniere den Podcast

Wenn dir diese Folge gefallen hat, abonniere meinen Podcast und hinterlasse mir eine Bewertung – herzlichen Dank dafür. 😉

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.