Facebook-Live-Video mit Zoom im Voraus planen

Ich nutze Zoom.us für meine Live-Videos, wenn ich einen Interviewpartner habe. Wenn ich mich selbst oder meinen Bildschirm zeige nutze ich stattdessen Ecamm. http://www.katrinhill.com/ressourcen

Was ich nicht wusste: auch mit Zoom kann ich ein Video im Voraus planen. Das macht insbesondere dann Sinn, wenn man das Video vorher ankündigen möchte. Ich zeige dir in dieser Anleitung wie das technisch geht. Du bekommst einen Link für das geplante Video und kannst diesen in deinem Newsletter, in Gruppen teilen oder auch deinem Interviewpartner zur Verfügung stellen. Sehr nützlich wie ich finde.

Zoom.us ist allerdings in der Webinar-Version recht teuer, ca. 50 Euro pro Monat.

Ich nutze es statt Belive.tv für Interviews, weil die Qualität IMMER gut ist. Bei Belive ist das manchmal nicht der Fall. Wenn du nicht ganz so tief in die Tasche greifen willst, ist BlueJeans für dich die beste Alternative.

2 Audio-Spuren mit Zoom aufzeichnen

Mittlerweile nutze ich sogar meine mit Zoom aufgezeichneten Videos für meinen Podcast. Dazu kannst du dir meine Content-Strategie ansehen/-hören. Dafür ist es wichtig, dass BEIDE Audio-Spuren aufgezeichnet werden. So kann ich ein Husten oder andere Störgeräusche im Nachhinein besser bearbeiten.

Das kannst du in Zoom wie folgt umsetzen:

  1. Öffne die Zoom App auf deinem PC oder Mac
  2. Klicke „Einstellungen
  3. Klicke „Aufzeichnen
  4. Setze das Häckchen bei „Audiospur einzelner Sprecher aufzeichnen

Falls du diese Option nicht hast, musst du Zoom neu installieren.

Welche Software benutzt du um live zu gehen?

email

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge