Facebook-Seite mit deinen Gruppen verbinden

Seit kurzer Zeit kannst du deine Facebook-Seite mit einen Facebook-Gruppen verknüpfen. Wie das geht und was du davon hast, erfährst du in diesem Video.

Bisher habe ich gesehen, dass bis zu 4 Gruppen verknüpft werden können.

Wir können bald (einige können es schon) innerhalb der Gruppe Werbung schalten und somit sicherstellen, dass unsere Gruppenbeiträge von möglichst vielen Mitgliedern gesehen werden.

Wie wirst du diese Funktion nutzen?

email

13 Kommentare
  1. Carla says:

    Hallo Katrin, danke für den Tipp! Habe den Reiter hinzugefügt aber das Verknüpfen mit meiner bestehenden Gruppe klappt nicht – der Button „Verknüpfen“ ist da aber reagiert nicht. Facebook sagt mir immer, ich soll die Seite im Business Manager bearbeiten, den ich für Werbung nutze, liegt das daran? Oder muss ich was in der Gruppe ändern? Danke und lieben Gruß, Carla

    Antworten
    • Heike says:

      Hallo Carla,

      versuche es am besten mit dem Chrome Browser. Es kann ein temporäres Problem von Facebook sein. Ich hatte genau dieses Problem auch mit einer meiner Gruppen. Am nächsten Tag hat es dann problemlos funktioniert.

      Liebe Grüße,
      Heike
      (Team Katrin Hill)

      Antworten
  2. Susi says:

    Hallo Katrin,
    Seit ein paar Tagen wird der letzte Post, der in der Gruppe hinzugefügt wurde (ob von mir oder Mitgliedern) durch die Verknüpfung auf meiner Firmenseite angezeigt. Weißt du, ob ich das „ausschalten“ kann? 😉
    Alles Liebe,
    Susi

    Antworten
  3. Daniel says:

    Hallo ich habe das Problem, dass immer wenn ich eine Gruppe mit meiner Seite verknüpfen will, ich folgende Fehlermeldung erhalte:

    „Hinzufügen des Administrators fehlgeschlagen
    Beim Hinzufügen des Gruppenadministrators ist ein Fehler aufgetreten.“

    Was kann ich tun?

    Antworten
    • Heike says:

      Hallo Daniel,

      probier es einfach in ein paar Tagen noch einmal. Wir hatten heute die gleiche Fehlermeldung bei einer Seite. Es scheint also ein Fehler bei Facebook zu sein.

      Liebe Grüße,
      Heike
      (Team Katrin Hill)

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge