[NEWS] Interessenlisten auf Facebook werden aufgelöst!

Ich habe sie geliebt, die Interessenlisten! Als Inspiration und Übersicht. Interessenlisten gibt es ab sofort nicht mehr!

Laut Facebook wurde die Funktion allerdings nicht häufig genutzt und hat die Follower-Statistiken negativ beeinflusst. So wurde ein Profil-Follower teilweise doppelt gezählt, wenn er eine Seite geliked hatte und zusätzlich in einer Liste hinzugefügt war.

Hier der Text von Facebook:

Interest lists are a way to organize and view content on Facebook. Given low consumer usage of interest lists, we have decided to retire this feature, which will result in a drop in the total number of followers for profiles that created interest lists or were featured in lists. There are two reasons for this: 1) For people that created or were featured in an interest list, profile follower counts include the followers of the interest list; 2) People can follow someone from a profile and through an interest list, which means a profile’s follower number could double count that person. This update does not impact News Feed distribution or Page Insights. The impact to profile follower counts will vary, depending on the number of interest lists the profile created and was featured in. Most profiles will see a drop in followers of less than 5%.

Übersetzt heißt das:

Interessenlisten sind eine Möglichkeit Inhalte auf Facebook zu organisieren. Aufgrund der geringen Nutzung der Interessenlisten haben wir uns entschieden dieses Feature aufzugeben. Das wird ein Rückgang der Gesamt-Follower für Profile bedeuten, die Interessenlisten erstellt haben oder in Listen hinzugefügt wurden. Es gibt 2 Gründe dafür: 1) Für Profile, die Listen erstellt haben oder in Listen hinzugefügt wurden, die Follower der Liste [nicht der Seite!] wurden als Follower des Profiles gezählt; 2) Profile können andere Profile folgen über ihr Profil UND/ODER über eine Interessenliste. Das heißt, dass ein Follower doppelt gezählt werden könnte.

Dieses Update beeinflusst nicht den Newsfeed to Seitenstatistiken. Die Auswirkung auf die Profil-Followerzahlen werden variieren, je nach Anzahl der Interessenlisten, die erstellt wurden oder in dem das Profil hinzugefügt wurde. Die meisten Profile werden einen Rückgang an Followern von weniger als 5% sehen.

Es geht hier lediglich um Profile. Nicht um Facebook-Seiten. Wir als Marketer müssen uns also keine Sorgen machen.

Was jetzt? Ohne die Interessenlisten?

Mein Tipp: Prüfe, ob du die Listen noch in deinem Browserverlauf hast. Ich habe einige Listen gefunden, indem ich oben im Browser folgendes eingegeben habe: www.facebook.com/lists/

Es erschienen alle Listen, die ich in letzter Zeit geöffnet habe und sie funktionieren noch. Das wird höchstwahrscheinlich nicht mehr lange der Fall sein. Daher solltest du dir alle Seiten und Profile, die du dort hinzugefügt hast, gesondert abspeichern.

Auch mobil sind die Listen noch verfügbar. Du kannst zwar keine neuen Listen mehr anlegen, aber immerhin auf die zugreifen, die du schon angelegt hast.

Vielleicht findest du sie auch über die Facebook-Suche!

Wie kann ich Seiten nun folgen?

Meine Tipps:

  1. Seiten im Auge behalten inkl. Statistiken
  2. Anderen Seiten im Namen deiner Seite folgen

Fazit

Wir können es nicht ändern. Ich bin traurig, denn ich habe die Listen geliebt! Denke daran weiterhin die Freundeslisten zu verwenden, denn diese werden sicherlich NICHT von Facebook abgeschafft!

LISTEN AUF FACEBOOK

Was ist das? Du kannst auf Facebook Listen erstellen, so etwas wie Ordner. Es gibt 2 verschiedene Listenarten:
1. Freundeslisten – dort können nur Freunde einsortiert werden.
2. Interessenlisten – dort können andere Facebook-Seiten und Profile einsortiert werden

Beide kannst du nur über das persönliche Profil anlegen. Uns interessieren heute die Interessenlisten. Ich erkläre dir zuerst wofür du sie nutzen kannst mit einem Beispiel. Jeden Montag plane ich meine Beiträge und um mich zu inspirieren, habe ich verschiedene Interessenlisten angelegt. Eine davon ist „Social Media English“. In diese Liste habe ich Seiten eingefügt, die meiner Meinung nach sehr gute Inhalte zum Thema Social Media im Englisch-sprachigen Raum posten. Eine weitere Liste ist „Social Media Deutsch“, in der ich Deutsch-sprachige Seiten aufgelistet habe und von denen ich gerne mal einen Beitrag teile. Die Listen nutze ich demnach zur Inspiration, aber auch um keine relevanten Inhalte zu verpassen.

Der Vorteil einer Interessenliste:

  • du musst nicht Fan der Seite sein
  • man sieht alle aktuellen Beiträge der hinzugefügten Seiten
  • ich habe alle relevanten Informationen an einem Ort
  • öffentliche Listen können mit anderen geteilt werden

Interessen-Liste erstellen

Damit du dir selbst ein Bild davon machen kannst, erstelle einfach mal deine erste Liste!

  1. Unter www.facebook.com/bookmarks/interests oben rechts kannst du die Liste anlegen
  2. Füge bereits erste Seiten hinzu
  3. Wähle einen Namen für die Liste und ob sie öffentlich sein soll (meine Empfehlung: „Nur ich“ wählen)

motivation

Füge jederzeit weitere Seiten oder Profile hinzu. Bei Personen (Profilen) wirst du hier nur die öffentlichen Inhalte angezeigt bekommen.

liste

Unter „Alle anzeigen“ kannst du die Seiten wieder löschen, wenn sie doch nicht zur Liste passen.

Füge die Liste zu deinen Favoriten hinzu damit du sie auf deiner Facebook-Startseite immer im Blick hast:

  1. Gehe zu www.facebook.com/bookmarks/interests
  2. Fahre über die Liste mit der Maus und rechts davon erscheint ein Rädchen
  3. Klicke auf Rädchen und füge die Liste zu den Favoriten

Du findest die Listen auch auf der Startseite von Facebook www.facebook.com. Dort hast du links ein Menü und unter „Mehr“ bei „Interessen“ sind die Listen.

Erstelle Interessen-Listen zum einen für dich zur Beitrags-Inspiration, aber auch Listen aus denen du Inhalte teilen kannst. Sie werden dir später sehr viel Zeit einsparen und lassen dich Inhalte gezielter konsumieren auf Facebook.

Fehlerbehebung:

Du willst die Liste erstellen, aber Facebook arbeitet und es passiert nichts? Dann bist du als Seite angemeldet und musst erst wieder zu deinem Profil wechseln damit es funktioniert.

email

29 Kommentare
    • belayachi says:

      „At the „Search Facebook“ bar, you can also type the interest list’s title and it should show up in the dropdown“

      Antworten
  1. Thomas says:

    Alternative von Jenny klappt auch ? Und zwar auf Android eine ältere Facebook APK ziehen wo die Interessenlisten noch drinnen sind, schon sind alle Listen wieder da.

    Antworten
  2. Diana says:

    Das ist doch mal voll bescheiden. Ich habe recht viele „Gefällt mir“ Angaben. Wie kann ich denn da jetzt Ordnung halten? Jemand eine Idee?

    Antworten
  3. Jenny says:

    Oh nein :-/ ich habe sie immer genutzt. Ich nähe und hatte extra eine Nähliste mit 600 Seiten drin und nun alles weg :-/ naja auf dem Pc Ja in der App auf dem Handy gibt es die noch ( hab noch nicht das neue Update) aber da kann ich keine neuen Seiten hinzufügen. Schade :-/

    LG Jenny

    Antworten
  4. Martina says:

    Und ich suche mir schon seit gestern nen Wolf nach meiner Liste…
    Gibt es eine Möglichkeit etwas ähnliches selbst herzustellen ?
    Ich habe gar keine Zeit alle „Gefällt mir“ Seiten per Hand abzuklappern 🙁

    Antworten
    • Heike says:

      Liebe Martina,

      für uns ist es auch eine schlechte Nachricht. Bisher können wir die nur die Lösungen anbieten, die Katrin in ihrem News-Beitrag erklärt hat.

      Herzliche Grüße,
      Heike Kotthoff
      (Support katrinhill.com)

      Antworten
      • Martina says:

        Das funktioniert ja nur wenn man selbst eine Seite hat. Ich werde einfach alle Seiten durchgehen und sie abonnieren. Danke für die Antwort.

        Antworten
  5. Lili says:

    Liebe Katrin,

    kann es sein, dass Facebook die Interessen-Listen gerade abschafft? Ich kann keine Funktion mehr finden, mit der ich Listen neu hinzufügen kann. Ich kann schon bestehende Listen zwar sehen und bearbeiten, aber es gibt in meinem Design keine Möglichkeit mehr, eine Interessen-Liste neu hinzuzufügen. Vielleicht weißt Du das Neues?

    Liebe Grüße
    Lili

    Antworten
    • Katrin
      Katrin says:

      Hallo Lili,
      da bist du nicht die erste, die das Problem hat. Bisher ist es nach ein paar Tagen, spätestens 2 Wochen wieder aufgetaucht. Falls nicht, melde dich doch noch einmal.

      Liebe Grüße
      Katrin

      Antworten
      • Heiko says:

        Hallo Katrin,
        habe soeben festgestellt, dass im linken Navigationsbereich unter „Startseite“ die Interessen gar nicht mehr auftauchen. Also ich kann darauf derzeit überhaupt nicht mehr zugreifen, da die Funktion quasi überhaupt nicht mehr abgebildet ist, geschweige denn, dass ich diese Interessenslisten bearbeiten könnte.
        Hast Du Info´s über einen Bug, oder wurde diese Funktion überarbeitet, umbenannt und dann gut versteckt, wie so oft?

        Antworten
        • Heike Kotthoff (Support katrinhill.com) says:

          Hallo Heiko,
          schau dir mal den aktualisierten Beitrag von Katrin hier auf dieser Seite an. Die Interessenlisten wurden tatsächlich abgeschafft.
          Herzliche Grüße,
          Heike

          Antworten
          • Heiko says:

            Hallo liebe Heike,
            Danke für Deine Antwort!
            Leider komme ich nur noch über den Browserverlauf bzw. die Suchfunktion an die Listen heran, aber ich weiß nicht mehr genau, welche Listen ich erstellt habe. Eine Übersicht meiner Listen ist nicht mehr verfügbar.
            Was ich aber mehr als traurig finde, ist, dass Facebook behauptet, die Interessen-Listen wären nicht abgeschafft und stünden „weiter“ zur Verfügung. Kann man so (in den Kommentaren) unter dem Facebook-Beitrag vom 6.12. 6:58 Uhr entnehmen. Dort haben einige User diesbezüglich angefragt und eine „Petra“ von Facebook hat eben das Weiterbestehen der Listen quasi bestätigt. Naja. Meinen Teil kann ich mir jetzt denken. Aber Danke Euch für den Suppport! 😉
            Liebe Grüße!

  6. Markus says:

    Ich meine Facebook hätte mal wieder an der Uhr gedreht!
    Bei mir im Personenprofil kann ich eine Liste erstellen, aber egal wie ich sie versuche zu speichern (öffentlich, Freunde, Privat) ist sie immer danach weg und nicht im Menü zu finden.
    Geht Dir und Euch das auch so?

    Antworten
    • Heike says:

      Hallo Markus,

      nein, das Problem ist mir nicht bekannt. Die Listen werden unter „Interessen“ gespeichert und wenn du sie in den Favoriten sehen willst, dann musst das einstellen. Siehst du denn auf deiner FB-Startseite den Punkt „Interessen“?

      Herzliche Grüße,
      Heike Kotthoff
      (Support katrinhill.com)

      Antworten
  7. Martin says:

    Hallo Katrin,
    das mit den Interessenlisten scheint bei mir nicht richtig zu laufen 🙁
    Auf der Startseite z.B. zeigt mir Facebook nicht die MEHR Anzeige neben den Interessen Menü. Ich kann also nur auch INTERESSEN klicken. Wenn ich dann drauf klicke, zeigt er mit nur den Button NEUE LISTE ERSTELLEN. Aber nicht den Button ZU INTERESSEN HINZUFÜGEN. Auch werden mir keine Listen anderer angeboten. Wo kann ich denn die Listen anderer sehen und folgen? Ich möchte ja nicht nur eigene Listen erstellen. Das geht einwandfrei.

    Danke und liebe Grüße,
    Martin

    Antworten
    • Katrin
      Katrin says:

      Hallo Martin,
      „zu Interessen hinzufügen“ kannst du nur sehen, wenn du direkt auf eine Liste klickst.
      Fremde Listen kannst du nur sehen, wenn diese auf öffentlich gestellt sind. Das kannst du auch mal testen mit 2 unterschiedlichen Profilen. Ich nutze für solche Tests gerne das Profil meines Mannes 😉

      LG Katrin

      Antworten
  8. Axel says:

    Hallo Katrin,

    Facebook hat in den letzten Tagen wieder einiges umgestellt, wo finde ich nun die Möglichkeit Interessenlisten hinzuzufügen?

    Grüß

    Axel

    Antworten
  9. Andreas says:

    bei mir funktioniert das erstellen zwar , aber es kommen keine Beiträge ? Ich seh nichts. „Keine Beiträge vorhanden!“ ? Was mach ich falsch?

    Antworten
      • Katrin
        Katrin says:

        Hallo Andreas,
        hast du in letzter Zeit etwas gepostet? Daran könnte es liegen, wenn du keine Beiträge siehst. Es kann aber auch ein technisches Problem sein, das sich in den nächsten Tagen von alleine löst. Facebook hat da gerade viele von…

        LG Katrin

        Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge