10 Strategien für mehr Reichweite deiner Live-Videos

82 Steigere mit Live-Videos deine Reichweite! Du glaubst nicht so recht daran und schiebst mangelnde Sichtbarkeit auf den Facebook-Algorithmus? Wenn du weißt, wie der Facebook-Algorithmus funktioniert, was ihn irritiert und welche Dinge er belohnt, steht deinem Erfolg mit Live-Videos nichts mehr im Weg.

Ich stehe zu dieser Aussage – aber „nur“ live gehen, ist nicht die Lösung. Meine 10 Tipps zeigen dir, wie du mit deinen Live-Videos erfolgreich wirst.

In dieser Folge

  • Ankündigung, Planung und Teilen von Live-Videos
  • Vorbereitung und Optimierung der Inhalte
  • Interaktion mit Fans und Abonnenten

Erkenne, wie groß die Möglichkeiten sind, auf Facebook zu verkaufen. Mehr zu diesem Thema, die 3 häufigsten Fehler und meine Lösungen erzähle ich dir in meinem Webinar „Facebook als Verkaufs-Maschine“ – Wie du Facebook nutzt, um zu verkaufen! Nicht verpassen: 19. Februar 2019 – ich freu mich, wenn du dabei bist.

Alle Shownotes zu dieser Episode findest du unter www.katrinhill.com/82

Folge hier anhören und mit Freunden teilen:

Danke für deine Bewertung. 😊 Du kannst den Podcast abonnieren auf:

  

In der Folge genannte Links

Mit Facebook dein Business auf die Erfolgsspur bringen – trag dich hier in die Warteliste zu meinem Masterkurs 3.0 ein: www.katrinhill.com/facebook-masterkurs-warteliste-2019
Facebook Live-Videos mit Zoom planen: www.katrinhill.com/facebook-live-mit-zoom
Umfragen nachträglich in Videos einfügen: www.katrinhill.com/umfragen-nachtraeglich-in-facebook-videos-einfuegen
Podcastfolge 04 – Das Geheimnis der Reichweite: www.katrinhill.com/04-das-geheimnis-der-reichweite
Vernetze dich mit mir auf Facebook: www.facebook.com/KatrinHillcom
Der Facebook-Minikurs für mehr Reichweite: www.katrinhill.com/reichweite
Alle Infos und Plattformen zu meinem Podcast findest du unter: www.katrinhill.com/fbpodcast

10 Strategien für mehr Reichweite deiner Live-Videos

Live-Videos sind aus meiner Sicht immer noch eine der wichtigsten Strategien, um auf Facebook Reichweite zu generieren – wenn du dabei einige Dinge beachtest. Ich verrate dir heute 10 Tipps, wie du mit deinen Live-Videos erfolgreich wirst.

Alle Tipps beziehen sich darauf, dass du deine Live-Videos auf deiner Facebook-Seite veröffentlichst.

Live-Videos ankündigen

Das ist ganz elementar für die Reichweite: Kündige dein Live-Video rechtzeitig vorher an (das ist bis zu einer Woche vor dem Termin möglich).
Ich nutze Zoom – vor allem für Interviews – für Live-Videos. Wie du diese Funktion einrichtest, habe ich dir in meinem Blogartikel Facebook-Live-Videos mit Zoom planen ausführlich erklärt.

Feste Zeiten

Richte feste Tage und Uhrzeiten für deine Live-Videos ein. Wähle dafür eine Uhrzeit, die am besten in dein Business und zu deinem Arbeitstag passt. Je verbindlicher du mit deinem Termin bist, desto besser können sich deine Fans daran gewöhnen. Dass deine Fans aktiv auf deine Seite gehen, honoriert Facebook mit Reichweite.

Umfragen

Ich empfehle dir, Umfragen in deinen Videos einzubauen. Gehst du am Desktop mit Facebook live, kannst du vorher deine Frage und die Antwortmöglichkeiten für eine Umfrage einstellen. Sobald du Live-Zuschauer hast, ist dies eine tolle Möglichkeit, für Interaktionen zu sorgen. Und du weißt sicherlich: Je mehr Interaktionen und Kommentare für deine Beiträge, desto höher die Reichweite.

So kannst du Umfragen nachträglich in Facebook-Videos einfügen.

Fans einbeziehen

Dies gilt für alle deine Live-Videos: Beziehe deine Fans immer mit ein. Stelle Fragen – vor allem offene Fragen zu Beginn helfen dir, deine Zuschauer einzuordnen und etwas über sie zu erfahren. Wähle Fragen, die zur Tages- oder Jahreszeit passen, zu deinem Thema allgemein oder ganz aktuell, denn diese Fragen können auch alle Zuschauer beantworten, die das Video in der Aufzeichnung anschauen (was die meisten tun).

Kommentieren und teilen

Sprich deine Zuschauer im Video darauf an, dass sie deinen Beitrag mit Freunden teilen können – und zwar, indem sie den Freund direkt im Kommentar ansprechen. Du solltest selbst in der Beschreibung nicht zum Kommentieren und Teilen auffordern, denn das mag Facebook nicht.
Wiederhole diese Aufforderung gerne im Video noch einmal und weise dabei auf den Nutzen hin. Mach es deinem Zuschauer richtig schmackhaft.

Rhythmus beim Posten

Gerade wenn du mit deinen Live-Videos eine gute Reichweite erzielst, mach eine Pause, bevor du auf deiner Facebook-Seite einen weiteren Beitrag postest. Hierbei kommt es auch auf deinen normalen Rhythmus an – denn diesen merkt sich Facebook. Veränderst du diesen Rhythmus, nimmst du deinem Beitrag Reichweite weg, denn der Facebook-Algorithmus ist verwirrt.
Wenn du grundlegend verstehen möchtest, wie der Algorithmus funktioniert, höre dir meine Podcastfolge 04 an.

Beschreibung des Live-Videos

Optimiere die Beschreibung deiner Ankündigung, damit sich möglichst viele den Termin merken. Füge ein passendes Titelbild ein und verfasse einen Text, der neugierig auf den Inhalt des Videos macht. Gerade wenn du das Video planst, können Interessenten auf den Button „Interessiert“ klicken.

Verrate ruhig deinen besten Tipp, damit ganz deutlich wird, wie viel der Zuschauer davon hat, sich dein Video anzuschauen. Nutze Emojis für Farbigkeit und wähle eine passende Überschrift. Du kannst auch schon eine Frage stellen, die du dann live beantwortest.

Deine Vorstellung

Sage immer wieder, wer du bist und was du machst! Es ist wichtig, dass du dies nicht nur am Anfang tust, denn die Zuschauerzahlen schwanken. Es springen welche ab, es kommen live verspätet welche dazu.

Gerade bei längeren Videos solltest du auch zwischendurch dein Thema noch einmal nennen, um den dazugekommenen Zuschauer kurz ins Bild zu setzen. Die Schwerpunkte deines Business, die häufigsten Fragen deiner Kunden – das sind gute Anknüpfungspunkte dafür und nervt auch diejenigen nicht, die von Anfang an dabei sind.

Teile das Video vorher

Die Ankündigung deines Live-Videos kannst du im Voraus auf deiner Facebook-Seite und im Profil teilen. Geeignet ist aber auch dein Newsletter oder der Messenger Bot, indem du mit ein paar Sätzen auf das Thema und den Mehrwert des geplanten Videos eingehst. So erhöhst du die Wahrscheinlichkeit, dass sich mehr Zuschauer einfinden.

Werbeanzeige

Nimm 5 Euro Budget in die Hand und stecke sie in eine Werbeanzeige, um dein Live-Video (entweder die Ankündigung oder die Aufzeichnung) zu bewerben. Häufig ist es so, dass dann der Folgebeitrag auf deiner Facebook-Seite ebenfalls eine höhere Reichweite erzielt.
Facebook will Werbeanzeigen verkaufen und belohnt dein Engagement. Außerdem sehen so fast alle deiner Fans mal wieder einen Beitrag von dir.

Mehr zum diesem Thema und wie du mit Facebook dein Business auf die Erfolgsspur bringst, erkläre ich in meinem Masterkurs 3.0, der am 01. März startet. Du kannst dich hier in die Warteliste eintragen, um rechtzeitig alle Informationen zu bekommen.

Wie das System „Verkaufen auf Facebook“ funktioniert, erkläre ich am 19. Februar in meinem Webinar „Facebook als Verkaufs-Maschine“ – Wie du Facebook nutzt, um zu verkaufen! Dort stelle ich 3 der häufigsten Fehler und meine Lösungen vor – merke dir den Termin unbedingt vor.

Was funktioniert bei dir besonders gut und wie zufrieden bist du mit der Reichweite deiner Live-Videos? Ich bin gespannt und freue mich auf deine Nachricht an podcast@katrinhill.com oder auf deinen Kommentar hier unter dem Beitrag.

Abonniere den Podcast

Wenn dir diese Folge gefallen hat, abonniere meinen Podcast und hinterlasse mir eine Bewertung – herzlichen Dank dafür. 😉

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.