Wie dir das Warum beim Verkaufen hilft

62 Ich habe von Beginn an mein Wissen auf Facebook und im Newsletter kostenlos geteilt – und ich bin ein großer Fan davon. In den letzten Wochen ist mir jedoch klargeworden, dass ein Tipp nicht immer das Beste ist, was ein potentieller Kunde von mir bekommen kann.

Deshalb beschäftige ich mich in dieser Folge mit der Businessübergreifenden Frage: Wie dir das Warum beim Verkaufen hilft.

In dieser Folge

  • Verkaufe nicht die Lösung, sondern wecke das Verlangen danach.
  • Finde eine Kommunikationsstrategie, die über sämtliche Kanäle funktioniert.
  • Erhalte mehr Einblicke in meine Business-Strategien.

Melde dich für meine Insider-Tipps an unter www.katrinhill.com/businesstipps – ich freue mich, wenn du dabei bist.

Alle Shownotes zu dieser Episode findest du unter www.katrinhill.com/62

Folge hier anhören und mit Freunden teilen:

Danke für deine Bewertung. 😊 Du kannst den Podcast abonnieren auf:

   

In der Folge genannte Links

Melde dich zu meinen Businesstipps an: www.katrinhill.com/businesstipps
Mein Facebook-Wachstumskurs 2.0: www.katrinhill.com/facebook-wachstumkurs
Vernetze dich mit mir auf Facebook: www.facebook.com/KatrinHillcom
Der Facebook-Minikurs für mehr Reichweite: www.katrinhill.com/reichweite
Alle Infos und Plattformen zu meinem Podcast findest du unter: www.katrinhill.com/fbpodcast

Wie dir das Warum beim Verkaufen hilft

Wie verkaufst du deine Dienstleistung oder dein Produkt? Heute geht es nicht um ein reines Facebook-Thema, denn die Antwort auf diese Frage betrifft viele Bereiche in deinem Business.
Im September möchte ich überhaupt mehr Business-Tipps mit dir teilen:

  • Was funktioniert bei mir im Business sehr gut?
  • Was weniger gut?
  • Wie baust du ein erfolgreiches Online-Business auf?
  • Wie erstellst du einen erfolgreichen Onlinekurs?
  • Wie verkaufst du ein Onlineprodukt, obwohl es noch gar nicht existiert?

Der Aufbau von passivem Einkommen ist sicher auch für viele von euch interessant und ich teile gerne meine Learnings der letzten Wochen mit euch.

Gerade ist mein Onlinekurs „Facebook-Wachstumskurs 2.0“ wieder gestartet und ich möchte dich gerne daran teilhaben lassen, wie ich den Support für die Teilnehmer organisiert habe. Du bekommst also in den nächsten Wochen einen Blick hinter die Kulissen in Form von Videos, die in auf meiner Seite veröffentlicht werde.

Einige dieser Insider-Informationen sind geheim und du bekommst nur Zugang zu ihnen, wenn du dich unter www.katrinhill.com/businesstipps anmeldest. Ich freu mich riesig, wenn du daran interessiert bist und du dich registrierst.

Verkaufe nicht die Lösung, sondern wecke das Verlangen danach

Wenn du mich schon länger kennst, weißt du, dass ich gerne und oft viel Wissen kostenlos herausgegeben habe. Manchmal aber hilft ein guter Tipp dem Empfänger gar nicht weiter – nur war ihm das bei der Fragestellung selbst nicht bewusst.

  • Was kannst du tun, wenn dein potentieller Kunde an der falschen Stelle steht?
  • Wo holst du ihn mit deinem Wissen ab, damit ein echter Kunde daraus wird?

Ich habe festgestellt, dass ich viel mehr von den Hintergründen erzählen muss, von der Motivation und den Zielen.
Mein Tipp an dich: Sprich mehr davon, was deinen Kunden in der Zusammenarbeit mit dir erwartet. Wenn eure Ziele und Werte übereinstimmen, ist es wesentlich einfacher, deine Leistungen zu verkaufen.

Erzähle deinem Kunden dein Warum  – und er kauft das Wie

Ich möchte dich anregen, in deiner gesamten Kommunikation das Ziel zu beschreiben, nicht den Weg. Die kleinen Tipps, die dein Wissen unterstreichen, eignen sich zwar prima für deine Beiträge auf Facebook. Gehe aber mehr darauf ein, warum dein Kunde das Ziel erreichen möchte – ich habe es anderer Stelle schon einmal gesagt, dass es erfolgreicher ist, über Emotionen zu verkaufen.

Diese Kommunikationsstrategie kannst du sehr gut in deine Blogartikel einfließen lassen, sie eignet sich für Webinare wie für deinen Newsletter.

Auch ich überlege mir, wie ich viel häufiger mein Warum transportieren kann. Ich zeige dir in den nächsten Wochen, wie ich selbst diese Transformation in der Kommunikation umgesetzt habe. Über deine Anmeldung zu meinen Business-Tipps freue ich mich riesig.

Mich interessiert jetzt noch, was möchtest du über mein Business wissen? Gibt es etwas, was du an meiner Entwicklung näher verstehen willst? Hast du Fragen zu meinem Weg? Dann schreib‘ mir gerne an meine Facebook-Seite Katrin Hill-online wachsen – und ich nehme deine Frage gerne in die Videoserie auf.

In der nächsten Woche spreche ich mit Sabrina Keese-Haufs, wie wir auf Facebook verkaufen können – über den Facebook-Shop, den Marketplace und andere wichtige Punkte. Das wird wieder sehr spannend und ich freue mich, wenn du dabei bist.

Abonniere den Podcast

Wenn dir diese Folge gefallen hat, abonniere meinen Podcast und hinterlasse mir eine Bewertung  – herzlichen Dank dafür. 😉

   

2 Kommentare
  1. Iris Weinmann sagte:

    Ich bin sehr gespannt auf deine Business-Tipps und die Insights die du uns geben wirst. Vor allem den Tipp, die Leistungen ueber das Warum zu verkaufen finde ich sehr spannend. Die Umsetzung ist auch hier wie immer die Schwierigkeit. Meine Frage an dich ist, empfiehlst du diese Vorgehensweise generell? Oder sollten Existenzgruender im Online Business erst ihre Kompetenz zeigen, also das Wie aufzeigen oder ein Mix von beidem? Viele Gruesse noch aus Frankreich und ich freue mich dich in Zuerich zu sehen. Iris

    Antworten
    • Katrin
      Katrin sagte:

      Hallo liebe Iris,
      ich denke der Mix macht es! Ich merke aber erst jetzt, dass ich das Warum viel zu lange vernachlässigt habe und das empfehle ich dir nicht 😉

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge