Mein 2018-Rückblick: Fehler, Erfolge und Vorschau 2019

79 Ein Jahresrückblick ist eine gute Gelegenheit, sich über Erfolge zu freuen. Genauso wertvoll ist die Rückschau, um auf Fehler zu gucken, daraus zu lernen und neue Ziele zu definieren. Hast du schon für dich erkannt, was in deinem Jahr 2018 gut gelaufen ist oder was weniger gut war?

Ich verrate dir, was mein Babyjahr 2018 so wundervoll gemacht hat, was ich aus meinen Fehlern gelernt habe und wie ich es auch ohne eigenen Launch erfolgreich abgeschlossen habe.

In dieser Folge

  • Rückblick auf mein turbulentes, freudiges Jahr 2018.
  • Meine wichtigsten Learnings und wie ich Ziele für das neue Jahr daraus entwickelt habe.
  • Ausblick auf ein spannendes Jahr 2019 unter dem Motto: Connactions.

Und wenn du in 12 Monaten auf ein erfolgreiches 2019 zurückschauen möchtest, trage dich hier in die Warteliste für meinen Masterkurs 3.0 ein.

Alle Shownotes zu dieser Episode findest du unter www.katrinhill.com/79

Folge hier anhören und mit Freunden teilen:

Danke für deine Bewertung. 😊 Du kannst den Podcast abonnieren auf:

   

In der Folge genannte Links

2019 richtig durchstarten mit Facebook – mein Masterkurs 3.0: www.katrinhill.com/facebook-masterkurs-warteliste-2019
Mein Wachstumskurs für Deinen Facebook-Erfolg: www.katrinhill.com/facebook-wachstumkurs
Erfolgreich mit Onlinekursen – Katharina Lewald: www.katharina-lewald.de
Etabliere Deinen Expertenstatus – mit Martina Fuchs: www.martina-fuchs.com
Treffen wir uns auf der InspiCon am 03.05. in Bonn? www.inspicon.de

Vernetze dich mit mir auf Facebook: www.facebook.com/KatrinHillcom
Der Facebook-Minikurs für mehr Reichweite: www.katrinhill.com/reichweite
Alle Infos und Plattformen zu meinem Podcast findest du unter: www.katrinhill.com/fbpodcast

Mein 2018-Rückblick: Fehler, Erfolge und Vorschau 2019

Ein Jahresrückblick ist eine gute Gelegenheit, sich über Erfolge zu freuen. Er ist aber auch mindestens genauso wertvoll, um auf Fehler zu gucken, daraus zu lernen und neue Ziele zu definieren.

Mein turbulentes Jahr 2018

Da die Geburt unseres Sohnes im März bevorstand, und damit Veränderungen auf meine kleine Familie wie auf mein Business zukamen, hatte ich das Jahr 2018 unter das Motto Simplify gestellt. Und obwohl es ein Jahr ohne eigene Launches war, war es ein sehr erfolgreichstes Jahr. Die Hälfte meines Jahreseinkommens habe ich mit Affiliate-Verkäufen erzielt.
Der zweite Hauptanteil kam aus meinem Evergreen-Funnel zum optimierten Wachstumskurs, den ich mit Unterstützung meiner Erfolgspartnerin Katharina Lewald aufgebaut habe.

Zusätzlich habe ich für den Wachstumskurs eine eigene FB-Gruppe erstellt und den Support ausgeweitet. Wenn Du mit Facebook auf Erfolgskurs gehen möchtest, kannst Du Dich jederzeit zum Wachstumskurs anmelden.

Meine Reisefreude konnte ich im letzten Jahr ebenfalls ausleben – wir waren sogar als Familie auf einer Businessreise auf Island. Ein Highlight war der Community Summit von Facebook in London, aber auch das InspiCamp und die InspiCon waren mit Baby machbar.

Meine Learnings in 2018

Vlog
Im Sommer 2018 habe ich einen Vlog gestartet. Doch nach der ersten Episode geriet dieses Projekt ins Stocken – auch, weil ich nicht im Dokumentationsmodus war. Ganz anders im Herbst, als ich mit den Storys meine Freude entdeckt habe, Dir einen Blick hinter die Kulissen meines Unternehmens zu geben und Momente meines Lebens mit Dir zu teilen.

Fazit: Du brauchst Freude und die richtige Motivation für ein Projekt.

Zahlen
Aufgrund fehlender eigener Launches und Aufmerksamkeit für meine Zahlen habe ich im vergangenen Jahr nur wenige neue Fans gewonnen, kein Listbuilding forciert, kaum Werbeanzeigen geschaltet und bin nur organisch im Kleinen gewachsen.

Ziel: Ich verschiebe meinen Fokus auf Wachstum.

Timing
Trotz Simplify-Motto habe ich manchmal zu viel auf einmal gemacht: So habe ich während des SOMBA-Launches kurzfristig eine Speaker-Einladung zum Gründerkongress angenommen– und jeweils meine Aufmerksamkeit geteilt und viel Energie verbraucht.

Fazit: Fokus auf eine Sache konzentrieren.

Ausblicke auf meine Projekte 2019

Auf die Bühne
Ich wurde für den RED FOX Award als Speakerin des Jahres in der Kategorie Marketing nominiert und habe Vorträge auf meine Planungsliste für dieses Jahr gesetzt. Besonders freue ich mich auf die InspiCon am 03.05. in Bonn, wo ich ebenfalls als Speakerin dabei bin.

Ein Buch
Ich werde in diesem Jahr ein Buch über meinen Facebook-Masterkurs schreiben – mit vielen Mut machenden Erfolgsgeschichten meiner Teilnehmer. Unterstützt werde ich dabei von Martina Fuchs, die Unternehmer begleitet, sich als Experte zu präsentieren und die eigene Marke aufzubauen.

Gigantischer Start
In der ersten Woche dieses Jahres ist meine VIP-Mastermind gestartet und ich habe im Frühbucherangebot meinen Masterkurs verkauft – beides mit phänomenalem Erfolg.

Der Masterkurs 3.0 (komplett überarbeitet) startet am 01. März und ist mein wichtigstes Programm: Du lernst in diesem Kurs, wie du mit Facebook launchst und verkaufst.
Du brauchst für den Verkaufsprozess – vor dem viele Menschen Angst haben – wirklich nur Facebook und die dort angebotenen Tools, keine teuren und externen Programme und ich freue mich riesig darauf, mit den Teilnehmern aktiv zu handeln.

Wenn du in diesem Jahr so richtig durchstarten möchtest, trage dich hier auf die Warteliste ein und wir starten gemeinsam am 01. März. Zusammen kommen wir ins Handeln.

Geradezu zwangsläufig hat sich daraus mein Wort des Jahres 2019 ergeben: Connactions.

In den kommenden Wochen drehen sich meine Podcastfolgen um das wichtige Thema Reichweite.

Wie war dein 2018? Was hast du gut umgesetzt, wo warst du erfolgreich und wie sehen deine Pläne für 2019 aus? Ich bin sehr gespannt, was sich bei dir getan hat und freue mich auf deinen Kommentar hier unter dem Artikel oder auf meiner Facebook-Seite unter dem entsprechenden Post zur heutigen Folge.

Abonniere den Podcast

Wenn dir diese Folge gefallen hat, abonniere meinen Podcast und hinterlasse mir eine Bewertung – herzlichen Dank dafür. 😉

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge