Januar 7, 2016

Eine Neuerung auf Facebook macht es nun leichter bestimmten Seiten zu folgen und vermehrt anzuzeigen (oder auch weniger).

Die Einstellungen macht ihr auf der jeweiligen abonnierten Seite unter „Gefällt mir“ → „Beiträge in den Neuigkeiten„.

Beiträge in den Neuigkeiten
Beiträge in den Neuigkeiten

Es öffnet sich ein Pop-up, welches 2 weitere Optionen vorgibt.

1. Neuigkeiten

Neuigkeiten als erstes Anzeigen
Neuigkeiten als erstes anzeigen

Die Einstellung legt fest, wie die Beiträge der Seite in eurem Newsfeed angezeigt werden. Immer oben, Standard (also so wie Facebook denkt, dass euch der Inhalt interessiert) oder gar nicht.

Seiten die euch wichtig sind und wo ihr möglichst keine Inhalte verpassen wollt, könnt ihr als Erstes anzeigen lassen.

Wichtig: lest dazu meinen Kommentar, was das für Admins bedeutet!

Mit dem Handy

Klicke „Gefällt mir“ → „Abonniert“ → „Als Erstes anzeigen

handy als erstes anzeigen lassen

2. Benachrichtigungen

Benachrichtigungen erhalten
Benachrichtigungen erhalten

Zusätzlich kannst du Benachrichtigungen für bestimmte Inhalte aktivieren. Das ist sinnvoll, wenn dich beispielsweise nur Veranstaltungen der Seite interessieren … oder auch Videos. Benachrichtigungen sind aggressiver als die Neuigkeiten, denn Neuigkeiten kann man verpassen indem man längere Zeit nicht auf Facebook ist. Benachrichtigungen bekommt man immer.

Was bedeutet das für Facebook-Admins?

Mich nervt die Einstellung „als Erstes anzeigen“ bei fast allen Seiten! Warum? Weil die guten Beiträge in vielen nebensächlichen Beiträgen untergehen. Versucht daher als Seitenbetreiber nicht wahllos Inhalte rauszuhauen, sondern postet lieber weniger Beiträge, die qualitativ hochwertig sind. Dann macht das Abonnieren auch wieder Spaß und man lässt sich eure Beiträge gerne als Erstes anzeigen!

Die Alternative

Eine gute und unaufdringliche Alternative ist die Erstellung von Listen und die Einsortierung. Das geht nun leider nicht mehr über den „Gefällt mir“ Button, aber ihr könnt die Liste aufrufen und manuell die Seite hinzufügen. Der Unterschied liegt daran, dass ihr aktiv die Liste aufrufen müsst, um Inhalte zu sehen. Das ist bei den oberen Optionen nicht der Fall.


Lasst ihr euch Seiten als Erstes anzeigen oder habt sogar die Benachrichtigungen abonniert?

Hinterlasse einen Kommentar!

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht! *Pflichtfelder

  1. Liebe Katrin

    Vielen Dank für diesen Beitrag! Ich möchte meine Fans darüber informieren, dass sie diese Möglichkeit haben und habe dafür einen Post vorbereitet. Nun habe ich aber gemerkt, dass es übers Handy nicht so einfach geht? Die meisten meiner Nutzer sind aber mit dem Handy online und ich möchte auch ihnen sagen, wie sie ganz einfach meine Beiträge angezeigt bekommen. Gibt es hier einen Trick?

    Und gleich noch eine zweite Frage, vielleicht weisst du mir hier auch Rat? Ich plane jeweils im voraus meine Beiträge. Teilweise möchte ich diese dann nach Veröffentlichung auch in diversen Gruppen posten. Gibt es allenfalls auch hier die Möglichkeit, die Beiträge zu planen (also die Veröffentlichung in Gruppen)?

    Herzlichen Dank dass du dir immer soviel Zeit nimmst, die Laien aufzuklären 🙂

    Alles liebe,
    Muriel

    1. Hallo Muriel,
      ich habe die Option mit Handy oben eingefügt. Benachrichtigungen kann man noch nicht aktivieren, aber zumindest die Seite als Erstes abzeigen lassen.

      Beiträge in Gruppen planen, kannst du mit externen Tools wie beispielsweise mit http://j.mp/hootsuiteDE Ich nutze es ständig und zahle 8 Euro pro Monat. Sehr Zeit sparend 😉

      LG Katrin

      1. Perfekt, vielen Dank!! Dann geht wirklich nur diese Option übers Handy, schade 🙁 Aber besser als Nichts! 🙂

        Super, schau ich mir gleich an das Tool!

        Ganz liebe Grüsse
        Muriel

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

5 Beitrags-Vorlagen, die Verkaufen!

Verkaufen OHNE aggressiv zu verkaufen? Meine Spezialität! So geht's!