Negatives Feedback auf Facebook

‚Gefällt mir nicht mehr‘ für eure Seite

Fürchte dich nicht davor einen Fan zu verlieren wegen deinen Inhalten! Die Fans sollten eine Reflektion des Unternehmens sein. Sie sollten lieben was du postest, weil sie dich lieben und dein Business.
Sie sind ja nicht umsonst „Fan“ deiner Seite (Fan ist quasi die Kurzform von fanatisch). Wenn du aber Beiträge verfasst ohne Plan und Ziel und ohne Grund, nur damit du überhaupt etwas postest, dann bist du selber Schuld. Poste was gut für dein Business ist und für deine Fans. Alle anderen kannst du vergessen – sie können ruhig ‚gefällt mir nicht mehr‘ klicken!

Schaust du dir regelmäßig die Stastiken an und das negative Feedback?

Unter „Einstellungen“ → „Gefällt mir“-Angaben hast du eine schöne Übersicht von allen „Gefällt mir nicht mehr“.

gefällt mir nicht mehr

Unter „Beiträge“ → Alle veröffentlichten Beiträge hast du weiter unten auch die Möglichkeit das negative Feedback in einer Übersicht anzeigen zu lassen. Dort werden folgende Angaben angezeigt: Beitrag ausgeblendet, alle Beiträge ausgeblendet, Spammeldungen, Seite gefällt mir nicht mehr

Wo gehobelt wird, da fliegt auch Späne sage ich immer. Je höher deine Reichweite ist, desto mehr negatives Feedback wirst du erhalten.

Negatives Feedback auf Facebook

Negatives Beitrag in der Beitragsstatistik

Diese Statistiken kannst du für den jeweiligen Beitrag auch direkt in deiner Chronik einsehen, wenn du unter dem Beitrag auf „XXX erreichte Personen“ klickst. Die Übersicht sieht dann aus wie im folgenden Bild. Ganz unten kannst du die detaillierten Statistiken zu dem Beitrag einsehen.

Statistiken im Beitrag

Fazit:

Was macht man nun also mit diesen Daten? Ich empfehle sie hin und wieder zu überprüfen. Nicht um sich mehr Sorgen zu machen, sondern um zu prüfen welche Art von Beiträgen vielleicht gar nicht bei den Fans ankommt. Ist die Reichweite eines Beitrages sehr gering mit einem hohen negativen Feedback, kann man sicherlich an einigen Schrauben drehen um das zukünftig zu verhindern.

Generell gilt: mach dich nicht verrückt mit den Zahlen, aber behalte sie stets im Auge um wesentliche Änderungen nicht zu verpassen und immer den Nerv deiner Fans zu treffen.

6 Kommentare
  1. Avatar
    Helen sagte:

    Hallo Katrin,
    vielen Dank für den interessanten Artikel.
    Ich habe eine Frage zu dem negativen Feedback, lt. Statistik verliert unsere FB Seite pro Tag ca. 15 „Gefällt mir“-Angaben. In allen einzelnen Beitragsstatistiken ist jedoch die Anzahl von „Seite gefällt mir nicht mehr“ bei 0. Haben Sie eine Idee, woher unsere „Gefällt mir nicht mehr“-Angaben kommen könnten?

    Antworten
    • Avatar
      Heike sagte:

      Liebe Helen,

      15 Gefällt mir Angaben ist sehr viel. Aber ohne die Statistiken einsehen zu können, kann ich dir leider nicht weiterhelfen.
      Schick mir gerne die Screenshots an heike@katrinhill.com, dann schau ich mir das mal genauer an.

      Liebe Grüße,
      Heike
      (Team Katrin Hill)

      Antworten
  2. Avatar
    Klaus sagte:

    Hallo Katrin,

    soviel tolle Inhalte mit so viel Mehrwert. Einfach Klasse.
    Bei der Austragerate gibt es viele unterschiedliche Meinungen.
    Von 1% bis hin zu 10% ist alles dabei. Was meinst Du, wo sollte sich
    diese ca. einpendeln.

    Falls Du mir einen Tipp geben könntest, wäre ich dir sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Klaus

    Antworten
    • Katrin
      Katrin sagte:

      Hallöchen Klaus, da habe ich keine Zahlen zu. Ich denke alles bis 10% ist normal vor allem bei Themen die polarisieren. Je mehr Reichweite desto größer ist meist die Prozentzahl. Es kann aber ein Ziel sein diese zu verringern falls sie wirklich so hoch ist. Allerdings denke ich mir, wer nicht mehr Fan sein will soll doch gehen 😉

      Antworten
  3. Avatar
    Deborah sagte:

    Hallo Katrin,

    auf der Suche nach einer Möglichkeit, negative Reaktionen auf Facebook-Beiträge einzusehen, bin ich auf Deinen Artikel gestoßen.

    Allerdings geht es mir nicht um die Beitragsübersicht, die in meiner Statistik innerhalb der Fanpage angezeigt wird. Denn hier sehe ich ja nur diejenigen Beiträge, die ich für alle öffentlich in meiner Timeline gepostet habe.

    Was ich bisher noch nicht herausgefunden habe: Wo finde ich die entsprechenden Statistiken für Dark Posts? Also für Werbeanzeigen, die nicht in meiner Chronik erscheinen? Denn gerade bei Werbeanzeigen interessiert mich natürlich, wie viele Nutzer eine Ad aktiv ausgeblendet haben, um meine Marketingaktivitäten entsprechend zu optimieren.

    Falls Du hierzu mehr weißt, wäre ich Dir sehr dankbar 🙂

    Beste Grüße

    Deborah
    (Online Marketing & PR bei http://www.get-in-IT.de)

    Antworten
    • Katrin
      Katrin sagte:

      Hallo Deborah,
      im Werbeanzeigenmanager kannst du die Spalten anpassen.
      Rechts über den Ergebnissen hast du 3 Filter. Spalten:; Aufschlüsselung und Exportieren.
      Unter „Spalten: Leistung“ kannst du klicken und „Spalten anpassen“ wählen. Dort fügst du negatives Feedback hinzu.

      Ich hoffe das macht Sinn. Falls nicht schicke ich dir gerne einen Screenshot.

      Liebe Grüße
      Katrin

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.